STV Möriken-Wildegg
Seit 1894
Home / Neuigkeiten / 17. Schloss Cup in Möriken

17. Schloss Cup in Möriken

Mittwoch, 21. März 2018 14:49, Claudia Gansner,

Am kommenden Samstag findet in der Sporthalle Hellmatt in Wildegg der zweite Qualifikationswettkampf zur Schweizer Meisterschaft statt. Der 17. Schloss Cup wird vom Trampolinverein STV Möriken-Wildegg durchgeführt. Natürlich werden auch viele Turner/innen des Heimvereins am Wettkampf teilnehmen.

Am Morgen werden die jüngsten Turner/innen am Start sein. In der Kategorie U11 National kann man gespannt sein, ob es Simona Bruno wieder gelingt, so wie beim letzten Wettkampf, eine Medaille entgegen zu nehmen. Die Turner/innen Carina Ahcin-Müller und Sheryl Graf (U11 National), wie auch Nils Lüscher (U15 Boys), Alexandra Lagler und Maja Frey (U15 Girls), gehören zu den Turner/innen, die für einen Finalplatz in Frage kommen. Carina Ahcin-Müller und Alexandra Lagler besetzten beim letzten Wettkampf beide den etwas undankbaren vierten Platz.

Am Nachmittag in der Kategorie National B Damen zählen Gwenäelle Schnyder und Jara Huber ganz klar zu den Favoriten. Bei den National A Damen kann mit Silvina Hufschmid auf eine Medaille gehofft werden. Die Synchronkategorien National und U15 werden den ersten Wettkampf dieser Saison absolvieren, deshalb sind die Ausgangslagen also noch offen. Im Synchron National werden sechs Paare und im Synchron U15 drei Paare des STV Möriken-Wildeggs am Start sein.

Es verspricht ein spannender Wettkampf zu werden und hoffentlich möglichst viele Erfolge für den STV Möriken-Wildegg.